Multireligiöse Einschulungsfeier

Multireligiöse Einschulungsfeier

 

Am 04.09.2018 feierten christliche und muslimische Schüler und ihre Eltern zunächst parallel in ihren Gruppen. Geistliche Vertreter beider Religionen führten durch die jeweiligen Feiern. In beiden Gruppen ging es um die Vielfalt und Unzählbarkeit des Lebens. Als Zeichen und Erinnerungsstück hierfür, bekamen alle Kinder einen Holzstern von den Religionsvertretern überreicht. Im Anschluss daran trafen sich beide Gruppen auf dem Schulhof und sangen gemeinsam „Weißt du, wie viel Sternlein stehen“ und unser Schullied – natürlich mit dem Stern in der ausgestreckten Hand.